Paralympics-Teilnehmer tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Merle Menje und Yannis Fischer, die beiden „regionalen“ Teilnehmer der Paralympischen Spiele, Tokio 2020, haben sich ins Goldene Buch der Stadt Singen eingetragen.

Merle Menje und Yannis Fischer tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Singen ein.
Merle Menje und Yannis Fischer tragen sich ins Goldene Buch der Stadt Singen ein.

Merle Menje und Yannis Fischer, die beiden „regionalen“ Teilnehmer der Paralympischen Spiele, Tokio 2020, haben sich ins Goldene Buch der Stadt Singen eingetragen. Die Zwei sind erfolgreiche Sportler und sie trainieren beide beim Stadtturnverein Singen: Yannis belegte den dritten Platz bei den Europäischen Meisterschaften 2021 im Kugelstoßen; Merle ist Europas beste Rennrollstuhlfahrerin über 400 und 500 Meter sowie Zweitbeste über 100 und 800 Meter.