Kontakt

Abteilung Personal und Organisation

Dietmar Streit

Abteilungsleitung

Hohgarten 2
78224 Singen (Hohentwiel)
Telefon +49 7731 85 180
Fax +49 7731 85882 183
Gebäude: Rathaus
Raum: 333

Direkt zu den offenen Stellen

Wir als Arbeitgeber

Mit fast 1.000 Mitarbeitenden in der Stadtverwaltung und anderen städtischen Einrichtungen sorgen wir dafür, dass das Leben in Singen seinen geordneten Gang nimmt.

Wir unterstützen sowohl die Wirtschaft als auch die einzelnen Bürgerinnen und Bürger mit unseren Dienstleistungen und beteiligen uns daran, neue Zukunftsperspektiven für unsere Stadt und die Singener Bevölkerung zu entwickeln. Mit einer Produktpalette von über 500 öffentlichen Dienstleistungen bieten wir Arbeitsplätze für über 40 verschiedene Berufsgruppen mit ganz unterschiedlichen und vielfältigen Aufgaben im gesamten Stadtgebiet.

Vorzüge einer Beschäftigung bei der Stadt

Work-Life-Balance

Wer bei der Stadt Singen beschäftigt ist, profitiert von der familienfreundlichen Einstellung der Stadtverwaltung. Seit vielen Jahren bietet die Stadt kreative Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familienleben an. Als Beispiel sei eine großzügige Gleitzeitregelung genannt: Arbeitsbeginn ist zwischen 06.30 Uhr und 08.30 Uhr und Feierabend ist spätestens um 19.00 Uhr. Zudem gibt es ein umfassendes Angebot an Teilzeitarbeitsplätzen in allen Berufsbranchen, für die individuelle Arbeitszeitregelungen vereinbart werden können.
Wer einen Teil seiner Arbeitszeit von zu Hause aus erledigen möchte, hat bereits seit einigen Jahren die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. Hierfür werden auf Antrag der Beschäftigten individuelle Arbeitszeitmodell ausgearbeitet, damit sowohl die die dienstlichen als auch die persönlichen Interessen gewahrt sind. Homeoffice wird hierbei als Wechsel zwischen beruflicher und häuslicher Arbeitsstätte verstanden.
Als familienfreundliche Arbeitgeberin bietet die Stadt ein umfangreiches Feriensommer-Programm an. Da Kinder mehr Ferien haben als Eltern Urlaub, ist mit dem Feriensommer eine umfassende Betreuung während der Ferienzeit gewährleistet. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Kinder von städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unseren Kitas vorzumerken, selbst wenn Sie als Eltern nicht in Singen wohnen. Somit können auch junge Eltern – wenn sie möchten, wieder früh zurück in den Job einsteigen.

Finanzielle Zuschüsse

Die Stadt Singen ist als Arbeitgeberin an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst angebunden. Das gewährleistet eine transparente und sichere Bezahlung und hat zudem den Vorzug, dass es bei uns neben dem monatlichen Entgelt auch eine Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld" ) und eine Leistungsprämie gibt. Im Rahmen eines jährlichen MitarbeiterInnengesprächs zwischen den Mitarbeitenden und den Führungskräften werden auf freiwilliger Basis gemeinsam Ziele und Fördermöglichkeiten besprochen. Im jeweiligen Folgejahr wird der Zielerreichungsgrad bewertet, wonach sich dann die Leistungsprämie ergibt.
Darüber hinaus bezuschusst die Stadt mit dem JobTicket die Fahrt zur Arbeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit dem ÖPNV zur Arbeit fahren, erhalten einen monatlichen Zuschuss von 20,00€. Damit leisten wir zudem einen wichtigen Beitrag zur Mobilität und zum Klimaschhutz.
Wir legen viel Wert auf die Gesundheit unserer Beschäftigten und fördern diese nachhaltig. Neben zahlreichen Angebotsvorsorgeuntersuchungen bei unserem Betriebsarzt unterstützen wir die Gesundheit unserer Beschäftigten durch einen Zuschuss im Firmenfitnessprogramm HANSEFIT. Mit dem Firmenfitnessprogramm steht Beschäftigten ein umfassendes Firnessangebot in teilnehmenden Verbundanlagen in ganz Deutschland zur Verfügung.

Weiterbildung und Karriere

Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm bietet allen Beschäftigten die Möglichkeit sich innerbetrieblich in verschiedenen Bereichen weiter zu bilden. Angeboten werden beispielsweise Seminare zu Arbeitszeit- und Selbstmanagement, Kommunikation und Rhetorik, Moderation, Verhandlungsführung, Resilienz oder auch Deeskalation.
Zudem fördert die Stadt Singen jährlich Fortbildungslehrgänge zur Verwaltungsfachwirtin / zum Verwaltungsfachwirten und bietet damit ihren Beschäftigten die Grundlage für verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten und der Wahrnehmung von Führungsaufgaben.

Direkter Kontakt zum Personalservice

Beim Personalservice dreht sich alles um Sie als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir befassen uns mit der Personalbedarfsdeckung, der -betreuung, der Aus- und Fortbildung, kümmern uns um die Löhne und Gehälter sowie um den Arbeitsschutz und die Arbeitsmedizin.
Das Team der Abteilung Personal und Organisation steht Ihnen sehr gerne bei Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine Email.

Michael Stehle
Gebäude: Rathaus
Raum: 335
Aufgaben:

Tarifbeschäftigte

Gabriele Maier
Gebäude: Rathaus
Raum: 336
Aufgaben:

Tarifbeschäftigte

Christine Knittel
Gebäude: Rathaus
Raum: 337
Aufgaben:

Beamte/Beamtinnen

Julian Götz
Gebäude: Rathaus
Raum: 332
Aufgaben:

Tarifbeschäftigte