Bodenrichtwertkarte

In der Bodenrichtwertkarte werden die gesamten Bodenrichtwerte mit den dazugehörigen Bodenrichtwertzonen graphisch dargestellt.

Bei den Bodenrichtwerten handelt es sich um durchschnittliche Lagewerte für den Boden, wie sie ohne Berücksichtigung ungewöhnlicher oder persönlicher Verhältnisse auf dem Grundstücksmarkt zu erzielen wären.

Der Bodenrichtwert ist bezogen auf ein baureifes Grundstück, dessen Eigenschaften für das Gebiet typisch sind (Richtwertgrundstück). Bodenrichtwerte beziehen sich grundsätzlich auf unbebaute Grundstücke (Bodenrichtwertrichtlinien).

Abweichungen des einzelnen Grundstücks in den wertbestimmenden Eigenschaften wie Lage und Entwicklungszustand, planungsrechtliche und marktübliche Nutzungsmöglichkeit.

Sowie im Erschließungszustand, der Neigung, Bodenbeschaffenheit, Grundstücksgröße und -zuschnitt bewirken Abweichungen seines Verkehrswertes vom Richtwert.

Kosten

Mündliche Auskünfte aus der Bodenrichtwertkarte sind gebührenfrei.

Für Schriftliche Auskünfte über Bodenrichtwerte werden Gebühren nach dem Kommunalabgabengesetz in Verbindung mit der gemeindlichen Verwaltungsgebührenordnung erhoben.

Der Jahresbericht der Geschäftsstelle, der u. a Angaben über die Entwicklungen auf dem Grundstücksmarkt, aktuelle Kaufpreise für Eigentumswohnung und Gebäude sowie eine Bodenrichtwertkarte enthält, ist zum Preis von 60 EUR bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erhältlich.

Rechtsgrundlage

  • § 193 Abs. 5 BauGB
  • § 196 BauGB
  • § 12 Gutachterausschussverordnung (GuAVO)
  • § 10 ImmoWertV
  • Bodenrichtwertrichtlinie (BRW-RL)

Kontaktmöglichkeiten

Sven Lindemann

Abteilungsleitung

Gebäude: Rathaus
Raum: 34
Aufgaben:

Vorbereitung von Gutachten
Ermittlung von Bodenwerten
Ermittlung der Erschließungskosten und Anliegerbeiträge

Doreen Petzold
Gebäude: Rathaus
Raum: 35
Aufgaben:

Statistische Auswertungen, Erfassung der Kaufverträge, Vorbereitung der Bodenrichtwertkarte

 

Melanie Roth
Gebäude: Rathaus
Raum: 36
Aufgaben:

Vorbereitung von Gutachten, Auskünfte aus der Kaufpreissammlung der Bodenrichtwertkarte, statistische Auswertungen

Silke Hug
Gebäude: Rathaus
Raum: 37
Aufgaben:

Ratschreiberin, Grundbucheinsichtstelle

Melanie Schilling
Gebäude: Rathaus
Raum: 35
Aufgaben:

Sekretariat Abteilungsleitung
Auskünfte aus der Kaufpreissammlung und der Bodenrichtwertkarte

Tamara Geisler
Gebäude: Rathaus
Raum: 36
Aufgaben:

Statistische Auswertungen
Auskünfte aus der Kaufpreissammlung und der Bodenrichtwertkarte
Ermittlung der Erschließungskosten und Anliegerbeiträge
Kurzgutachten nach SGB XII