Neustart Innenstadt „Herzlich willkommen“

Aufgrund der erfreulichen Inzidenzzahlen im Landkreis und in ganz Deutschland kann der Singener Einzelhandel mit einer viermonatigen „Willkommensaktion“ starten. Jeden Samstag (bis Mitte Oktober) wird in Singen von 11 - 15 Uhr Unterhaltung, Thementage und Überraschungen geboten – selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Regelungen.

Button Herzlich Willkommen in Singen

Aufgrund der erfreulichen Inzidenzzahlen im Landkreis und in ganz Deutschland kann der Singener Einzelhandel mit einer viermonatigen „Willkommensaktion“ starten. Jeden Samstag (bis Mitte Oktober) wird in Singen von 11 - 15 Uhr Unterhaltung, Thementage und Überraschungen geboten – selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Regelungen.
 
Schon früh hat sich Singen aktiv gemeinsam mit der Stadt Singen, dem City Ring, der iG Singen Süd, dem CANO und der Sparkasse Hegau-Bodensee zusammengeschlossen, um ein „Willkommenspaket“ für die Besucherinnen und Besucher der Stadt zu schnüren.
 
Oberbürgermeister Bernd Häusler freut sich, dass nun endlich die vielen Anstrengungen in und für die Innenstadt sichtbar werden. Erstmalig können Gäste der Stadt das neue und schöne Angebot – Ansiedlung des CANO, Neugestaltung des ZOBs und Teile der Fußgängerzone – kennenlernen und auch erleben.
 
Das „Willkommens-Programm“ startet mit drei Veranstaltungen im Juni unter dem Motto „Singen blüht auf“. 100 Liegestühle laden an den Samstagen, 12. und 19. Juni, zum Verweilen in der Singener Innenstadt ein. Beachflags und bunte Pflanzkörbe machen auf die Aktion aufmerksam. Außerdem werden Blumensamen an die Gäste verteilt – gleichzeitig stellt man den von der Stadt Singen gestarteten Wettbewerb „Singen blüht auf“ nochmals vor. Singenerinnen und Singener sind eingeladen, ihre liebevoll gestalteten Balkone, Fensterbänke und Gärten zu fotografieren und bis spätestens 31. Juli an singenbluehtauf@singen.de zu senden.
 
Der erste Thementag findet am Samstag, 26. Juni, unter dem Titel „Kultur- und Tourismus“ statt; Dabei wird das breite Spektrum an Möglichkeiten in Singen und der Region gezeigt.
 
Die Samstage im Juli, August und der erste Samstag im September stehen unter dem Motto „Bewegter Sommer“ –ein umfangreiches Kulturprogramm mit Musik, Theater und Akrobatik unterhält die Besucherinnen und Besucher in der Innenstadt von 11 - 15 Uhr.
 
An den weiteren Samstagen im September und bis Mitte Oktober sind die Thementage „Herbstlich willkommen“ geplant: Die Singener Automeile präsentiert Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge, Kunsthandwerker zeigen ihre neuen Arbeiten, Caritas und Hospiz laden mit weiteren Partnern zu Mitmachaktionen ein, Oldtimerfans aus Singen und der Region präsentieren ihre Lieblingsstücke, Blaulichtorganisationen machen auf ihre Einsatzfelder und Stärken aufmerksam, der „Tag der Demokratie“ und Frauennetzwerke laden zu Information und Austausch ein.
 
Alle Gäste der Stadt sind herzlich eingeladen.