Hier können Sie parken

Parken auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen

Den Besucherinnen und Besuchern von Singen stehen allein im Bereich der Innenstadt rund 3.500 Stellplätze zur Verfügung - ein großzügiges Angebot hiervon auch gebührenfrei.
An den bewirtschafteten Parkplätzen im Stadtgebiet Singen gilt grundsätzlich eine Höchstparkdauer von 2 Stunden (gebührenpflichtige Parkzeit: Mo bis Sa von 9.00 bis 19.00 Uhr, ausgenommen gesetzliche Feiertage).
Eine Ausnahme hiervon sind nur die durch Beschilderung gesondert als Langzeitparkplatz ausgewiesenen Parkplätze.

Übersicht über Parkplätze und Parkhäuser

Parkgebührenzonen

Die Parkgebührenzone 1 ist das im Übersichtsplan (über alle Parkzonen) (268 KB ) gelb unterlegte "Kerngebiet" der Innenstadt. Auf den dortigen Kurzzeitparkplätzen gilt eine Höchstparkdauer von max. 2 Stunden bei einer Gebühr von 50 Cent je angefangene ½ Stunde.
Die Parkgebührenzone 2 umfasst alle im Übersichtsplan (über alle Parkzonen) (268 KB ) rot und grün unterlegten öffentlichen Straßen, Wege und Plätze im gesamten Stadtgebiet außerhalb der Parkgebührenzone 1, auf denen das Parken per Beschilderung nur gebührenpflichtig erlaubt ist.
Auf den Parkplätzen der Parkgebührenzone 2 kann bis zu zwei Stunden oder auch darüber hinaus (entsprechend ausgewiesene Langzeitparkplätze, im Übersichtsplan (249 KB ) grün hinterlegt geparkt werden. Langzeitparkplätze sind insbesondere auch für Berufspendler geeignet.

Es gelten folgende Gebühren
bis 1 Stunde    0,50 €
bis 2 Stunden 1,00 €
bis 3 Stunden 1,50 €
bis 5 Stunden 2,00 €
für einen Tag* 2,50 €
für eine Woche*        7,50 €
für einen Monat*       25,00€

*an allen Werktagen während der gesamten Dauer der Gebührenpflicht
 

Das Monats-/Wochen-Parkticket gilt ab dem Tag des Lösens einen Monat bzw. eine Woche.
Langzeit-Parkscheine sind direkt am Parkscheinautomat erhältlich. Eine Bezahlung kann mit Bargeld (nur Münzen!) und an den meisten Automaten mit der EC-Karte erfolgen. Eine Übersicht finden Sie > hier (Info Langzeitparkplätze, s.u. + pdf „PSA extern langz“ hinterlegen/verlinken).
 
Den Parkschein bitte gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeuges deponieren.
 
Hinweis:
Das Papier der Langzeit-Parkscheine ist so ausgelegt, dass das Druckbild selbst bei intensiver Sonneneinstrahlung hinter der Windschutzscheibe innerhalb eines ganzen Monats lesbar bleibt. Ein zusätzlicher Schutz des Parkscheines ist nicht erforderlich!

Wohnmobile

Auf dem Festplatz "Offwiese" wurde in einem westlichen Teilbereich des Platzes ein Wohnmobilparkplatz eingerichtet, welcher entsprechend ausgeschildert ist.
 
Die Parkgebühren für Wohnmobile betragen 5 EUR/pro 24 h.
Höchstparkdauer: 72 h
Bezahlt werden kann hier mit Bargeld, EC-Karte oder Kreditkarte.
 
Achtung: Zu Zeiten von Veranstaltungen auf dem Festplatz "Offwiese" stehen die Wohnmobilparkplätze nicht zur Verfügung!

Information zu Langzeitparkplätzen

Gesondert ausgewiesene Langzeitparkplätze befinden sich auf folgenden öffentlichen Wegen bzw. Plätzen (im Plan grün markierte Flächen)

  • Freiheitsstraße, Teilstück Höri- bis Ringstraße*
  • Ekkehardstraße, Teilstück Alpen- bis Höristraße
  • Schwarzwaldstraße, Parkplatz Teilstück Höri- bis Kreuzensteinstraße
  • Bahnhofstraße, Teilstück Alpenstraße bis Praxedisplatz*
  • August-Ruf-Straße, Teilstück Theodor-Hanloser- bis Widerholdstraße*
  • Öffentlicher Parkplatz an der Mühlenstraße
  • Roseneggparkplatz
  • Parkplatz Schaffhauser Straße (gegenüber Hegau Klinikum)*
  • Parkplatz Hauptstraße/Ecke Bahnhofstraße

* Achtung : in diesen Abschnitten kann noch nicht an allen Automaten mit EC-Karte bezahlt werden!

Nützliche Links